Weltranglistenpunkte für Michael Kölz

Auf dem Gestüt Zangersheide im belgischen Lanaken fand vom 30.03. bis 02.04. auf gleich drei Springplätzen ein
CSIYH*/CSI*/CSI**/CSIU25 mit über 250 Teilnehmern aus ca. 25 Ländern statt.
Die sächsischen Farben auf diesem Turnier wurden durch Ellen und Michael Kölz vertreten, die mit je vier Pferden insgesamt 25 mal an den Start gingen. Fast jeder zweiter Ritt wurde mit einer Platzierung abgeschlossen.
Der größte Erfolg von Ellen war der 2. Platz im 1,45 m Finale der mittleren Tour mit Landfee. Nicht einmal eine halbe Sekunde fehlte ihr am Sieg. Schon am Samstag hatte sie mit Picobella bei 1,30 m als Zweite knapp den Sieg

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.