Vierkampfsichtung in Auerbach-Sorga

Am 30. und 31. März fand die sächsische Sichtung für den Deutschlandpreis der Vierkämpfer in Auerbach-Sorga statt. Am Karfreitag stand auf der Reitanlage das Laufen von 800 m bis 3000 m je nach Altersklasse und in Zwickau in der Glück-Auf-Schwimmhalle das 25 m bzw.
50 m Schwimmen auf dem Programm. Am Ostersamstag fielen dann in den Reitdisziplinen die Entscheidungen.
Am Start waren insgesamt 21 Vierkämpfer im Alter von acht bis 17 Jahre.
Das Wetter spielte dieses Jahr auch mit, alle Teilprüfungen konnten ohne Regen absolviert werden.
Als Sieger konnten in den drei Altersklassen U 18, U 14 und U 12 Alfons Mittasch

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.