Süddeutsche Meisterschaften Fahren in Viernheim

Bei den Einspänner Pferden belegte Sachsen den siebenten Platz unter neun Mannschaften. Andy Rudolph aus Adorf beendet die Prüfung mit Ria als Elfter und erste Reserve. Nur 0,57 P. fehlten an der Kombiplatzierung. Carmen Göbel aus Obercarsdorf belegte mit Lukon Avain den 17. Platz.Die besten Einzelplatzierungen gab es bei den Zweispännern Pony, bei denen Denny Petke aus Seelitz das Gelände gewann und Zweiter im Hindernisfahren war. In der Kombi fehlten aber als Elften und zweiter Reserve 1,95 P. an der Platzierung. Mit den Plätzen 17 durch Jana Lunze aus Pulsnitz und 26 durch Thomas Rodewohl aus Altmittweida wurde Sachsen Fünfter

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.