Silber für Steffen Zeibig bei Para-EM

Nach einem gemeinsamen Trainingslager in Luhmühlen, sind die deutschen Para-Dressurreiter und mit ihnen der Sachse Steffen Zeibig mit seiner Stute Feel Good, gut im schwedischen Göteborg angekommen um dort vom 20. bis 23. August bei den Wettkämpfen der Europameisterschaft der Para-Dressurreiter an den Start zu gehen.
Als erste Disziplin hatten die deutschen Para-Pferde am Samstag den Vet-Check der Multi-EM mit Para, Dressur, Springen und Fahren erfolgreich passiert. Nach dem neuen Modus stand am Montag bereits die Entscheidung in der Einzelwertung an. Dieser Auftakt brachte dem deutschen Team zwei Silbermedaillen. Leider keine davon für das sächsische Paar das mehr als knapp

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.