Sächsische Platzierung beim Albedyll-Finale in Berlin

Das Finale des Bernhard-von-Albedyll-Jugend-Förderpreis 2017 fand am 26. und 27. Januar i.R. der HIPPOLOGICA auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin statt. In dem sehr hochkarätig besetzten Starterfeld, präsentierten sich die beiden Sächsischen Starterinnen Isabel Fütz und Isabell Rink sehr gut.In der Einlaufprüfung Kl. M**, FEI-Aufgabe der Junioren Mannschaftwertung, wurde Isabell Rink mit Florence und 64,279 % Fünfte. Isabel Fütz und Radschputana wurden mit 62, 162 % Achte. In der Finalprüfung, FEI Junioren Einzelwertung, konnten beide sächsischen Paare ihre Leistungen nochmal steigern. Isabel Fütz und Ratschputana sogar um mehr als 6%. Mit 68,860 % wurde die beiden Fünfte. Isabell Rink

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.