Sächsische Meisterschaft Dressur und Springen in Burgstädt

Genau wie bei den Jugendmeisterschaften in Moritzburg zwei Wochen vorher, strahlte auch bei der offenen Landesmeisterschaft Dressur und Springen vom 28.06. bis 01.07. in Burgstädt die Sonne vom Himmel.
Toller Sport, unheimlich fleißige Gastgeber gute Laune und wechselnde Emotionen in den einzelnen Wertungsprüfungen sind das Fazit der Meisterschaft. Die erfreulich großen Starterfelder ließen in beiden Disziplinen eine Trennung der Meisterwertungen nach Geschlechtern zu. Es konnten somit vier Titel vergeben werden.

Und das sind sie, die diesjährigen sächsischen Meister der Disziplinen Dressur und Springen in der offenen Altersklasse:
Dressur offene Klasse – Damen
Meisterin Marie-Luise Misztl mit Balian / RFV

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.