Sachsen 2x Sechster bei DM der Landesverbände in Braunschweig

Die Meisterschaft der Landesverbände wurde in zwei Springprüfungen Kl. S* entschieden. Für die sächsische Mannschaft Ellen Kölz/Something Special, Hardy Heckel/DSP Lena-Bellini und Michael Kölz/Dubai ging es erst einmal darum, sich unter den besten zehn der 17 Mannschaften zu platzieren, um überhaupt in die zweite Runde kommen. Das gelang mit 5 FP und Platz Drei sehr eindrucksvoll. Der Rückstand zur Spitze betrug nur 1 FP, der Vorsprung zu Platz 10 aber auch nur 3 FP und noch war alles offen. In der Einzelwetung dieses Springens wurden Michael und Ellen als Sechster und Siebente platziert.Leider kamen im 2. Springen noch zwei Abwürfe

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.