Pferd des Monats Oktober

Tara

Züchter: Christiane Herzberg-Kaufung, Kirchworbis
Besitzer: Christiane Herzberg-Kaufung, Kirchworbis

Pferd des Monats Oktober: Tara Foto: Copyright © B. Placzek

Pferd des Monats Oktober: Tara ▪ Foto: Copyright © B. Placzek

Epilog
DE 467670969202
Epomeo Epos
Eileen Vagand
Tausendschöns Träumerin
DE 455670228908
Lord Brown Lord I
Tausendschön Erbe

Unser Pferd des Monats Tara kann man als wirklichen Senkrechtstarter bezeichnen. Siegerin der Elitestutenschau und Zweitplatzierte ihrer Leistungsprüfung 2015, Bundeschampionatsfinalistin 2016, Bundeschampioness 2017 und wenige Wochen später nun noch Vizeweltmeisterin der jungen Fahrpferde. Schon bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt bei der Eliteschau in Wolfersdorf 2015, die sie als strahlende Siegerin verließ, erkannte Juror Christoph Günther die Vorzüge der auffällig gezeichneten Braunen. „Eine solche Stute wünscht man sich im Einspänner vor der Kutsche! Eine wirklich außergewöhnliche Bewegungsstute, die man hoffentlich im nächsten Jahr beim Bundeschampionat in Moritzburg wiedersehen wird.“ Gesagt, getan gab die Züchterin und Besitzerin Christiane Herzberg- Kaufung ihre Stute in die Ausbildung zu Karl- Heinz Finkler. Der stellte sie 2016 beim Bundeschampionat in Moritzburg vor, gewann dort auf Anhieb mit 8,42 die Finalqualifikation und belegte am Ende Rang fünf. 2017 wiederholte das Paar den Sieg in der Qualifikation am Freitag, diesmal vergaben die Richter 8,5. Im Finale lag die Grundnote der Richter bei 8,75. Begeistert zeigte sich auch Fremdfahrer Christian Koller. Er lobte die Geschmeidigkeit, Arbeitswilligkeit der Stute, 9,5 lautete seine Einschätzung. Am Ende stand Karl- Heinz Finkler stellvertretend für sein Pferd ganz oben auf dem Treppchen. Auch im Finale der WM in Mezöhegyes gewannen die Beiden die erste Qualifikation und die finale Dressur.
Interessant ist ein Blick in Taras Pedigree, denn sie entstammt dem in Thüringen züchterisch sehr bedeutenden Stamm der Barbara von Hermstedt. Familie Trost aus Geismar erwarb kurz vor der Wende von der LPG Heiligenstadt ein Stutfohlen, die Centimo- Tochter Thea. Deren Tochter Tausendschön v. Erbe, immernoch zuchtaktiv bei Familie Trost, ist Halbschwester zur Bundeschampioness und Weltmeisterin Tessa v. FST Valerius, die mit Marlen Fallak nach wie vor zu den besten Einspännerpferden der Welt zählt. Tausendschöns 2008 geborene Tochter Tausendschöns Träumerin, Taras Mutter, wurde als zweijährige an Christine Herzberg-Kaufung verkauft. Die zog aus ihr bislang vier Fohlen, zuletzt zwei tolle Hengstfohlen v. Estephan.
Taras Stärken liegen in den Grundgangarten und damit in der Dressur. Beweisen konnte sie das sogar schon unter dem Sattel, denn mit ihrem Ausbilder Karl- Heinz Finkler gewann sie in Moritzburg im vergangenen Jahr auch die Reitpferdeprüfung für Schwere Warmblüter. Natürlich haben nicht nur die Grundqualitäten, sondern auch die Art und Weise der Ausbildung Einfluss auf die Entwicklung und die Erfolge eines Pferdes. Im Falle von Tara, die bei einem der besten Fahrpferdeausbilder Deutschlands in die Lehre gehen durfte, steht das außer Frage. Wünschen wir ihr, dass immer ein guter Fahrer auf ihrem Bock Platz haben wird.

Text: K. Weigel ▪ Foto: B. Placzek