MDJC-Finale in Seelitz

Nachdem kurzfristig die 4. Qualifikation dieses U 25 Dressurcups in Helbra ausgefallen war, wurde diese, genau wie das Finale im Rahmen des Turniers am 21. bis 23. September in Seelitz ausgetragen. Als Führender war Paul Winkler aus Thüringen mit seiner Marcella nach Seelitz gekommen. Er führte knapp vor Franziska Vos aus Sachsen mit Night Magic. Beide hatten in Burgstädt punktgleich die 3. Qualifikation gewonnen. In der vierten Qualifikation konnten beide noch einmal punkten. Vor dem abschließenden Kürfinale, das mit Faktor 1,5 in die Wertung geht, hatte der Thüringer 2 P. Vorsprung. Die Vorzeichen für den Führenden waren aber nicht

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.