Erfolgreicher Auftakt für Children

Mit drei Platzierungen in den ersten beiden Springen starteten die sächsischen Vertreter beim CSIOCh in Hagen. Im Feld der 75 Reiter aus zwölf Ländern belegte im Eröffnungsspringen Marvin Jüngel aus Rothenburg mit Chipsy den sechsten Platz. Celine Kothe aus Kitzscher war mit Walküre nur etwas langsamer und platzierte sich als Vierzehnte. Am zweiten Tag stand ein Zwei-Phasen-Springen auf dem Programm, in dem Marvin Jüngel als hervorragender Zweiter nur 1,72 s von einem französischen Reiter geschlagen wurde. In den nächsten Tagen steht u. a. der Preis der Nationen auf dem Programm, in dem auch alle Einzelreiter nach den Mannschaften den ersten

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.