Deutsche Amateur-Meisterschaften in Dagobertshausen

Eine lockere Atmosphäre, ein wunderschönes Ambiente und hochmotivierte Amateure: Das waren die Zutaten für die gelungene Premiere der Deutschen Amateur-Meisterschaften vom 22. bis 24. September in Dagobertshausen bei Marburg.
Bei den Qualifikationsveranstaltungen der Landesverbände Sachsen und Thüringen in Dorfchemnitz (Springen) und Röhrsdorf (Dressur) konnten sich Jan Bregenzer (PSV Leisnig), Ulrike Erdmann (RFV Rosenhof Görlitz), Malte Laub (PSV Leisnig), Franz Klötzer (RFV Lengenfeld) sowie Dominique Vité (RFV Meißen) seitens des sächsischen Verbandes für eine Teilnahme qualifizieren.
In den Dressur- und Springprüfung auf S*-Niveau präsentierten sich die sächsischen Paare sehr routiniert. Mit Platzierungen bzw. Plätzen im Mittelfeld qualifizierten sich die Springreiter Malte

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter: Pferdesport.