Pferd des Monats September 2016: Qaitui

Etwas holprig begann die Karriere des inzwischen sechsjährigen Hengstes, ein Quaterback-Nachkomme namens Qaitui, der eigentlich die Kollektion der Körkandidaten bei den Süddeutschen Hengsttagen 2013 bereichern sollte. […]
Nach dem ersten Ausbildungsjahr gewann der Dunkelbraune in Burgstädt das Landeschampionat und wurde in Nördlingen gefeierter Süddeutscher Champion der vierjährigen Hengste. Beim Bundeschampionat in Warendorf klingelte ihn die Jury in der Konkurrenz der vierjährigen Reitpferdehengste wegen Lahmheit ab, er hatte sich vor der Prüfung getreten. Wenig später glänzte er aber schon wieder unter dem Sattel von Silke Bechtels Trainer Pieter van der Raadt und gewann in Göppingen den ersten Gerd-Gussmann-Cup mit einer Traumnote von 8,8.
2015 trabte Qaitui mit Silke Bechtel zu … [KW]

Mehr lesen Sie im gedruckten Fachmagazin oder unserem E-Paper.

Deutsche Jugendmeisterschaft Dressur und Springen in Riesenbeck

In diesem Jahr fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften Dressur und Springen von 18.-21.08. im westfälischen Riesenbeck statt. Auf der Anlage vor Schloss Surenburg hatte sich der Veranstalter jede Menge Mühe gegeben um die Meisterschaft für Teilnehmer, Eltern. Trainer und alle anderen unvergesslich zu machen. Der Landesverband Sachsen konnte erneut sieben Reiter-Pferd- bzw. -Pony-Paare entsenden und wurde durch Marie Luise Misztl, Philipp Stanslowski, Angelina Pasic und Alina Schneider in der Dressur sowie Cindy Reppe, Vanessa Ebert und Marvin Jüngel im Springen vertreten.
Alle sächsischen Reiter-Pferd- bzw. Pony-Paare zeigten gute Leistungen und konnten sich in

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Sächsische Meisterschaft Vielseitigkeit Pony und LBE Vielseitigkeit

Vom 20.-21.08. fand in Stahmeln die Sächsische Meisterschaft Vielseitigkeit Pony und die Landesbestenermittlung Vielseitigkeit unterteilt in die Kategorien Pferde und Ponys statt. Leider waren die Starterfelder eher überschaubar aber es gab tollen Sport und schöne Ritte zu sehen. Auch der Veranstalter hat erneut eine ansprechende Strecke und optimale Bedingungen geboten.
Die Sächsische Meisterschaft Vielseitigkeit Pony wurde von Reiterinnen des RFV Lengenfeld dominiert. Der Sieg und damit der Titel der Sächsischen Meisterin ging an Anja Schöniger mit Charlie. Vizemeisterin wurde ihre Schwester Christina mit Magna Flava und Lara-Marie Horn mit Schoensgreen Maila auf dem Bronzerang.
Die neue Landesbeste Vielseitigkeit Kategorie Pferde wurde

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

WM Voltigieren

Daniel Kaiser aus Delitzsch kämpfte sich in der ersten Runde vom 7. Platz in der Pflicht auf den 3. Platz in der Zwischenwertung. Weltmeister Jannis Drewell rutschte nach einem Sturz auf Platz 5. Nach Technikprogramm am Samstag und zweiter Kür am Sonntag werden die Medaillen vergeben. Daniel wurde neben Jannis Drewell und Thomas Brüsewitz, z. Z. auf Platz 7, in Aachen zur WM nominiert. 23 Herren aus 11 Nationen beteiligen sich in Le Mans (Frankreich) an den Weltmeisterschaften der Voltigierer. Es führt Lambert Leclezio aus Mauritius vor dem Franzosen Taillez Clement.

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.