Süddeutsches Freispringchampionat in Ellwangen

Für das offen ausgeschriebene Süddeutsche Freispringchampionat am 29. November 2015 ist am kommenden Donnerstag, dem 29. Oktober 2015 Meldeschluss. Ausgeschrieben sind Prüfungen für drei- und vierjährige Pferde. Den Siegern und platzierten winken im Freispringchampionat powered by Marstall Premium Pferdefutter tolle Geld- und Ehrenpreise, die vom Haupt- und Landgestüt Marbach, Hofgut Albführen, Gestüt Birkhof und Galmbacher Sport Pferde Zucht gesponsert werden. Die Ausschreibung ist unter www.suedpferde.de zu finden. Am Richtertisch werden Talentscout Heinz Meyer, Bundeschampionatsrichter Helmut Hartmann und Vermarktungsprofi Günter Karle sitzen. Samstagabend: Früherkennung von TalentenDem Thema Früherkennung von Talenten ist der Samstagabend gewidmet. Promi-Richter 2015 ist Heinz Meyer, der

Via: Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.

Philipp Schober dreimal mit Weltranglistenpunkten

Nach dem der Rothenburger Philipp Schober schon letztes Wochenende beim
CSI 2* im polnischen Leszno einmal Weltranglistenpunkte sammeln konnte,
gelang das dieses Wochenende beim CSI 3* Weltcupturnier am gleichen Ort
gleich dreimal.
Schon der Auftakt am Donnerstag verlief für die beiden Sachsen Michael
Kölz und Philipp Schober erfolgreich. Im Auftaktspringen der Diamond
Tour wurde FST Dipylon Dritter und Quinta Elfter. Michael Kölz ritt dann
in den Qualifikationen der Gold Tour mit Crüger als Siebenter und
Neunter in die Platzierung. In den Weltranglistenspringen hatte ihn aber
das Glück verlassen.
Für Philipp Schober lief es besser, in den schwersten Springen des
Turniers wurde er

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Der Ponystammtisch Sachsen- Thüringen lädt alle Interessierten ein zu einer gemeinsamen Busfahrt zur 2. gesamtdeutschen Reitponykörung

Beginn: 6.00 Uhr in Hermsdorf (Betriebssitz der Firma Andreas Schröder)
Abfahrt A4 Hermsdorf Ost stadteinwärts 50 m links
weitere Haltestellen entlang der Autobahn A4 in Erfurt/ West :Möbelhaus Rieger
und Raststätte Schwabhausen (Abfahrt Gotha).
Im hessischen Alsfeld werden Reitponyhengste aus dem gesamten Bundesgebiet aufgetrieben und zur Körung vorgestellt. Nach der Körung findet auch in diesem Jahr eine Auktion statt.
Die Rückfahrt wird

Via: Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.

Veranstalterkonferenz

am Donnerstag, den 5. November 2015
im Hotel „Schwarzes Ross“ in Siebenlehn

Ablauf:
18.00 Uhr Abstimmung mit den Veranstaltern der SM/LBE
gemeinsam mit den Vorsitzenden der Disziplinausschüsse, Ausschuss Turnierrichter sowie Ausschuss PC
18.30 Uhr Beginn der Veranstaltung mit allen Veranstaltern von PLS

Tagesordnung:
1. Einschätzung des Turnierjahres 2015
2. Neuheiten/Änderungen der Regelwerke 2016
3. Diskussion
4. Bestimmungen der LK für das Turnierjahr 2016
5. Abstimmung des

Via: Landesverband Pferdesport Sachsen e.V.

Koreaexport für Shettis und Welsh B Stuten

Es werden bis zu 15 tragende Original-Shetlandstuten im Alter von 4 – 8 Jahren gesucht, ebenso bis zu 15 tragende Welsh B Stuten im selben Alter. Mindestens die doppelte Anzahl soll besichtigt werden.
Der Besuchstermin der Koreaner soll schon ab Mitte nächster Woche sein.
Wichtig dabei ist, dass dieses Mal die Auszahlungspreise vorher festgelegt werden. Alle Kosten werden hinzuaddiert.
Angemeldet werden können die Stuten über diesen Link:
http://www.tschoepke-schoenborn.de/1496/anmeldung-export

Via: Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V.